(v.l.n.r.) Max Winkler (Platz 1), Emily Fischer (Platz 2), Isabella Lemberger (Platz 3) und Martin Scheuer (WEKO-Hausleitung)

Höher, schneller, weiter!

Unter diesem olympischen Motto machten sich am 22.09.18 beim großen „WEKO-Foodtruck-Festival“, mehrere hundert WEKO-Luftballons auf die Reise, um ihren jungen Besitzern tolle Preise zu bescheren. 

Besonders ernst nahm diese Aufgabe der Ballon von Max Winkler aus Gunskirchen, der mit 583 Kilometern bis ins benachbarte Ungarn nach Gyömrö flog. Auf Platz 2 landete der Ballon von Emily Fischer aus Schöllnach, dem erst in Hagenbach an der französischen Grenze die Luft ausging und Platz 3 erreichte Isabella Lemberger aus Johanniskirchen, deren heliumgefüllter Gehilfe es bis nach Pöggstall in Österreich schaffte.

WEKO gratuliert den Gewinnern, die sich über einen 250 Euro Gutschein (Platz 1), einen 150 Euro-Gutschein (Platz 2) und einen 100 Euro Gutschein (Platz 3) freuen durften.