Martin Scheuer, Geschäftsleitung, die Ausbilder und die Azubis aus dem zweiten und dritten Lehrjahr heißen die neuen Azubis herzlich willkommen:

 

Vlnr: (1. Reihe sitzend, von links):

Kauffrau/mann im Einzelhandel: Alexander Schwarzbauer, Johannes Dötter, Linda Isljamovic, Julia Brummer, Celina Hagel, Veronika Zürner,  Kauffrau/mann für Büromanagement: Karina Weigl, Ines Lehner, Sebastian Schwemmer, Gestalterin für visuelles Marketing: Andrea Pavenzinger, Fachkraft für Lagerlogistik: Philipp Gruber, Schreiner: Philipp Pöltl

Start ins Berufsleben Pfarrkirchner Einrichtungshaus begrüßt neue Azubis

12 junge Menschen haben am 01. September 2017 einen neuen Lebensabschnitt bei WEKO begonnen. Nachdem sie die Schule erfolgreich hinter sich gebracht haben, sind sie am vergangenen Freitag ins Berufsleben gestartet.

Martin Scheuer, Geschäftsleitung WEKO, begrüßte die „Neuen“ im Unternehmen und wünschte ihnen einen guten Start in die Zeit der Ausbildung.

WEKO Wohnen ist seit Jahren für die fundierte Ausbildung junger Menschen bekannt und wurde dafür bereits von der Bundesanstalt für Arbeit ausgezeichnet.

„Die Jugendlichen lernen in ihrer Ausbildung all das, was sie für den erfolgreichen Berufsabschluss benötigen. Darüber hinaus vermitteln wir ihnen auch unsere Philosophie, die die Unternehmensgruppe so erfolgreich macht: Die Kunden sollen sich bei WEKO wie zuhause fühlen“, so Martin Scheuer in seiner Begrüßungsrede. „Ich selber habe meinen beruflichen Werdegang mit einer Ausbildung bei WEKO begonnen“, ergänzte er und brachte damit zum Ausdruck, welche Karrierechancen eine fundierte Ausbildung mit sich bringt.

Das gesamte WEKO-Team wünscht seinen neuen Auszubildenden alles Gute und viel Erfolg.