WEKO erhält Auszeichnung

Unser WEKO-Einrichtungshaus in Pfarrkirchen erhielt im Februar als erstes Unternehmen im Landkreis Rottal-Inn das Signet "Bayern Barrierefrei". Vergeben wird dies vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Barrierefrei bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung, unser Einrichtungshaus erreichen und nutzen können ohne besondere Erschwernis und auch ohne fremde Hilfe. Dieses wichtige Element einer inklusiven Gesellschaft ermöglicht allen Menschen eine selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilnahme bei uns im Haus. 

 

Die PNP berichtete am 10. Februar 2018:

"Pfarrkirchen. Das Einrichtungshaus WEKO in Pfarrkirchen hat als erstes Unternehmen im Landkreis das Signet „Bayern Barrierefrei“ des Freistaates Bayern bekommen. Landrat Michael Fahmüller (rechts) und die Behindertenbeauftragte des Landratsamtes, Ulrike Teinert, überreichten die Auszeichnung an WEKO-Geschäftsführer Bernhard Weber (2. von rechts) und Prokurist Martin Scheuer (links). Das Signet sei nach Angaben des Sozialministeriums ein Zeichen der Anerkennung für alle, die in Bayern Barrieren abbauen. Es solle auch Ansporn sein, noch mehr für Barrierefreiheit zu tun."

Foto: PNP-Redaktion