Erfolgreiches sports4kids-challenge-Finale in Pfarrkirchen

Die sports4kids-challenge 2017 in Pfarrkirchen ist am vergangenen Samstag zu Ende gegangen. Am Finale des Laufwettbewerbs haben mehr als 60 Kinder aus Pfarrkirchen und Umgebung teilgenommen. Insgesamt sorgten damit rund 120 Besucher mit bester Mitmachlaune und Begeisterung für eine tolle Finalkulisse.

Gefunden wurden die schnellsten Kinder der Stadt! Ausgetragen wurde die sports4kids-challenge von WEKO Wohnen und zudem unterstützt von der Rottal Terme Bad Birnbach. Ohne diese Sportförderpartner wäre eine Umsetzung der sports4kids-challenge in Pfarrkirchen nicht möglich gewesen!

Mit der Unterstützung des offiziellen Nachhaltigkeitspartners, dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), und mit weiterer Unterstützung unserer Förderpartner ist es gelungen, bei einer großen Anzahl von Kindern die Begeisterung für mehr Bewegung zu wecken. Innerhalb der sports4kids-challenge-Woche liefen rund 850 Kinder mehr als 4.250-mal durch den Parcours und legten dabei beeindruckende 680 Kilometer im Sprint zurück.

Durch ein spaßiges Rahmenprogramm mitsamt eines Roboters des ortsansässigen Tischtennisförderkreis Pfarrkirchen wurde das Ziel, mehr Kinder für eine Mitgliedschaft im Sportverein zu begeistern, unterstützt. Als besonderes Highlight für die begeisterungsfähigen und fleißigen Mädchen & Jungen gab es neben den attraktiven Siegerpreisen auch

Einladungen zu Schnuppertrainings, sodass sich der Tischtennisförderkreis Pfarrkirchen in den nächsten Wochen hoffentlich über zahlreiche neue Gesichter freuen darf.