Haushalt / Kaffee & Tee

Bei Kaffee und Tee unterscheiden sich die Geschmäcker. Manch Kaffeeliebhaber liebt diesen Koffein-Kick und kann ohne den täglichen Genuss nicht aus dem Haus. Teeliebhaber suchen die entspannende oder sogar heilende Wirkung. Ob nun Kaffee oder Tee – letztendlich unterscheiden sich die verschiedenen Zubereitungen und das passende Kaffee- und Teezubehör.

Kaffeebereiter

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten seinen Kaffee oder Tee herzustellen, sei es per Hand oder Knopfdruck. Per Hand empfiehlt sich ein Kaffeebereiter, der einfach in der Handhabung ist und ein köstliches Kaffee-Ergebnis erzielt. Bei der Zubereitung des Kaffees im Kaffeebereiter wird das Kaffeepulver mit einem sogenannten Drücker, der zusätzlich ein Sieb enthält, an den Boden gepresst.

Kaffeebereiter bestehen meist aus einer großen Kanne aus Glas, in die das grob gemahlene Kaffeepulver mit Hilfe eines Messlöffels genau nach Ihrem Geschmack eingefüllt wird. Anschließend wird in die Kanne heißes, nicht mehr kochendes Wasser eingefüllt. Das Kaffeepulver vermischt sich mit dem Wasser und nach kurzem Ziehen wird das Pulver mit dem Drücker nach unten gedrückt. Jetzt ist der Kaffeesatz vom fertigen Kaffee getrennt und somit kann der Kaffeebereiter gleich als Kaffeekanne benutzt werden.

Mit einem Milchaufschäumer in verschiedenen Varianten können Sie Ihrem Kaffee noch eine leichte und luftige Milchschaumkrone aufsetzen. Für leidenschaftliche Espresso-Trinker gibt es ebenfalls das passende Zubehör.

Espressokanne

Eine Espressokanne, genannt auch Mokkamaschine wird zur Zubereitung von Espresso auf einem Kochherd verwendet. Diese Espressokanne besteht aus drei Teilen – Kannenunterteil oder Kessel, Trichtereinsatz und Kannenoberteil mit Steigrohr. Der Kessel wird mit Wasser befüllt und in den Trichtereinsatz wird das Kaffeepulver gegeben. Beim Erhitzen auf einer Kochstelle beginnt das Wasser im Kessel zu verdampfen.

Durch den entstehenden Überdruck, wird das heiße Wasser im Kessel durch das Kaffeepulver im Trichtereinsatz gedrückt. Somit fließt der Kaffee durch ein Feinsieb an der Unterseite des Kannenoberteils im Steigrohr auf und läuft oben in das Kannenoberteil. Diese Espressokannen werden meist aus Metall gefertigt und sind äußerst robust.

Kaffeetrinker, die sich doch lieber auf die elektrisch betriebenen Kaffeebereiter verlassen wollen, gibt es die Möglichkeit zwischen Kapseln oder Pads zu wählen. Diese lassen sich portionsgenau zubereiten. Zudem gibt es hier, je nach Hersteller, die verschiedensten Geschmacksrichtungen.

Teezubereitung

Auch für Teeliebhaber gibt es unterschiedliche Zubereitungsmethoden. Wie bereits erwähnt, kann auch Tee mit einer Kapsel oder einem Pad zubereitet werden. Dies ist für all diejenigen Tee-Trinker, die nur wenig Zeit haben und doch nicht auf die ein oder andere Tasse Tee verzichten möchten.

Für all die anderen Zubereitungen, verwendet man entweder das klassische Teesieb, Tee-Ei oder eine Teezange zur Hand. Mittlerweile kann man zwischen  einer Vielzahl an verschiedenen Artikeln in Design und Funktionalität auswählen.

Eine Teekanne eignet sich zum Beispiel, wenn Sie mehrere Tassen Tee bereiten möchten. Damit Ihr Tee nicht zu schnell auskühlt, bieten Stövchen eine wärmende Ablage, in der in der Mitte ein Teelicht gestellt wird.

Stövchen bestehen meist aus Glas oder Edelstahl und sind äußerst hitzebeständig, sodass Sie Ihren Tee über längere Zeit warm genießen können. Ein Teeei eignet sich, wenn nur eine Tasse Tee getrunken wird. Diese Tee-Variante ist nur für eine Portion ausgerichtet und lässt sich genau mit der gewünschten Menge an Teeblättern oder Kräutern befüllen.

Ob passionierter Kaffeeliebhaber oder anspruchsvoller Teeliebhaber – für jeden gibt es das passende Kaffee- und Teezubehör.

Zurück zur Übersicht >>

Aufbewahrung

Bringen Sie Ordnung und Struktur in Ihren Alltag mit unseren nützlichen Aufbewahrungsbehältern.

Ob für Speisen, Deko oder Kleidung – für alle Lebensbereiche finden Sie bei uns die passende Aufbewahrung.

Einbau-Kaffeeautomaten

Bereiten Sie Ihre Lieblings-kaffeespezialität wie beim Italiener um die Ecke einfach in Ihrer Küche zu.

Die Kaffeevollautomaten werden dabei direkt in die Küchenfront integriert.